InstitutPersonenverzeichnisDr. Jana Stoklasa
Forschungsprojekte
EU 1979: A People’s Parliament - Democracy, Human Rights and Women’s Political Participation

Forschungsprojekte

EU 1979: A People’s Parliament - Democracy, Human Rights and Women’s Political Participation

Leaders:  Prof. Dr. Dirk Lange
Team:  Christoph Wolf
Year:  2020
Sponsors:  Europa für Bürgerinnen und Bürger
Lifespan:  September 2019 - February 2021
More Link Koordination: "Smashing Times International Centre for the Arts and Human Rights"

EU 1979: A People's Parliament - Democracy, Human Rights and Women's Political Participation ist ein politisches Kunstprojekt, das mit Mitteln des Films und digitaler Online-Ressourcen sowie einer feministischen Perspektive an die Frauen des ersten Europäischen Parlaments von 1979 erinnert. Das Projekt hebt die bedeutende Rolle hervor, die die EU bei der Förderung von Frauen im politischen Leben sowohl auf nationaler als auch auf EU-Ebene gespielt hat.

 

Im Rahmen des Projekts werden die ersten 67 Frauen im Parlament gewürdigt und ihre Biografien in Szene gesetzt, um zukünftige Generationen zu inspirieren. In einer virtuellen Ausstellung (https://exhibition.smashingtimes.ie/) werden nicht nur die Biografien der ersten weiblichen Abgeordneten vorgestellt, sondern Besucher*innen erhalten auch Informationen zur Entstehung der EU nach dem zweiten Weltkrieg, erfahren etwas zu der politischen Beteiligung von Frauen in der EU heute und können sich Interviews mit acht aktuellen MEPs ansehen, in denen sie von ihrer Arbeit und ihren Hoffnungen für die Zukunft berichten. Außerdem werden Kunstwerke von zwölf europäischen Künstler*innen vorgestellt, die sich künstlerisch mit dem Projektthema auseinandergesetzt haben.

 

 

An der Erstellung der Ausstellung, die beim “Dublin Arts & Human Rights Festival 2020” eröffnet wurde, waren alle Partnerländer beteiligt. Zudem werden in jedem Partnerland eine Reihe von EU-Inspirationstagen und Workshops mit verschiedenen Gruppen durchgeführt. Das Projekt wird vom Programm “Europa für Bürgerinnen und Bürger” der Europäischen Union kofinanziert. Die vier europäischen Projektpartner sind “Smashing Times Theatre and Film Company”, Dublin, Irland; “Dona Daria”, Rotterdam, Niederlande; “Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover”, Hannover, Deutschland; und “Francais Pour L'Insertion Sociale et Professionnelle en Europe”, Paris, Frankreich.


http://smashingtimes.ie/centrefortheartsandhumanrights/eu-1979-a-peoples-parliament-digital-art-exhibition-for-culture-night/