Forschung
Projekte
STEPin – Supporting parents to deal with the excessive online time and habits of their children: a prevention and intervention programme for all

Projekte

STEPin – Supporting parents to deal with the excessive online time and habits of their children: a prevention and intervention programme for all

Leitung:  Prof. Dr. Dirk Lange
Team:  Arne Schrader
Jahr:  2020
Förderung:  Erasmus+ Programm (EU) – Strategische Partnerschaften in der Erwachsenenbildung
Laufzeit:  11/2020 - 04/2023

Das STEPin-Projekt möchte Eltern dabei unterstützen, Vorbilder für ihre Kinder im Umgang mit digitalen Medien zu werden und sie für die vielfältigen Faktoren von Missbrauch des Internets und potenziellen Suchtgefahren zu sensibilisieren. In Kontexten von Erwachsenen- und Weiterbildung werden Konzepte und einsatzfähige Materialien entwickelt, um diesen Themen angemessen begegnen zu können. Hierzu zählen ein breit aufgestelltes Webmapping, um länderübergreifende Rahmenrichtlinien zu erfassen, ebenso wie eine umfangreiche Materialsammlung, die insbesondere Lehrkräften in der Erwachsenenbildung dabei helfen soll, die Themen von Internetsucht- und missbrauch in ihren Angeboten zu integrieren.

Projektwebsite: https://stepin-project.eu/