Vorträge

2021

„Interdisziplinärer Politikunterricht am Beispiel von künstlicher Intelligenz und Klimawandel“, GPJE Jahrestagung, Göttingen, 12.06.2021 (Mit Lara Gildehaus)

„Civic education in times of crisis - The importance of meaning and meaning making“, II International Conference of the journal "Scuola Democratica", 02.06.2021

2020 

„CiviMatics -Mathematisierung als Herausforderung für die Urteilsbildung am Beispiel Klimawandels“, DVPB Herbsttagung, Hannover, 12.11.2020 (Mit Lara Gildehaus und Christoph Wolf )

"Verschwörungstheorien in Zeiten der Corona-Krise - Erkennen und Verändern", Tag der politischen Bildung (DVPB Niedersachsen), Hannover, 24.09.2020 (Mit Christoph Wolf und Arne Schrader)

‚‚Theoretische Grundlagen der Politikdidaktische Rekonstruktion’’, GradLab "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" der Leibniz School of Education, Hannover, 23.06.2020

‚‚Theoretische und methodische Differenzen bei der Erschließung (individueller) Zugänge zur politisch-gesellschaftlichen Realität von Schüler*innen’’, Methoden der politikdidaktischen Theoriebildung und empirischen Forschung. Tagung des wissenschaftlichen Nachwuchses der GPJE, Gießen, 27.02.2020 (Mit Elizaveta Firsova)

‚‚Kompetenzorientiertes politisches Lernen - Ansätze, Diskurse, Kontroversen‘‘, Tagung der Fachleitungen für das Unterrichtsfach Politik an berufsbildenden Schulen in Niedersachsen, Hannover, 11.02.2020

2019 

‚‚Principles of citizenship education - Consequences for digital citizenship education and media literacy’’, Transnationaler Workshop ‘‘Teaching Critical Digital Literacy’’ in Kooperation mit der Technischen Unviersität Kaiserslautern und der Yerevan State University Yerevan, 22.10.2019 

‚‚Gender relations and the role of citizenship education’’, Cobatting Violence Against Women, Final conference, Montecatini Terme, 06.06.2019 

2017

„Politikdidaktische Rekonstruktion – Eine praxisorientierte Forschungsmethode“, Arbeitstagung des Arbeitskreis Fachunterrichtsforschung Politik "Was leisten qualitative Methoden? Acht Perspektiven auf eine Politikunterrichtsstunde", Leipzig, 03.11.2017