Research
Projekte
Out-Side-In - Inclusive Adult Education With Refugees

Projekte

Out-Side-In - Inclusive Adult Education With Refugees

Leaders:  Prof. Dr. Dirk Lange
Team:  Arne Schrader
Year:  2019
Sponsors:  Erasmus+ Programm (EU)
Lifespan:  09/2015 - 08/2018
Is Finished:  yes

Das Ziel von OUT-SIDE-IN ist es, MultiplikatorInnen für die Inklusion von Geflüchteten in der Erwachsenenbildung zu qualifizieren. Dadurch sollen neue Interaktionsmöglichkeiten und Kommunikationskanäle zwischen diesen Gruppen entstehen, um Vorurteile abzubauen und Aufmerksamkeit und Sensibilisierung für die vielfältigen Perspektiven der heutigen Migrationsgesellschaften zu schaffen.

Um diese Ziele zu erreichen, war eine Bedarfsanalyse vonnöten, um sich einen Überblick über die Situation in den teilnehmenden Ländern des Projekts zu verschaffen: Italien, Türkei, Schweden, Slowenien, Griechenland und Deutschland. Aufbauend auf den Ergebnissen der Bedarfsanalyse hat OUT-SIDE-IN ein Fünf-Module-Programm für MultiplikatorInnen entwickelt, welches in allen sechs teilnehmenden Partnerländern durchgeführt wurde. Insgesamt konnten 175 Personen in den entwickelten Inhalten geschult werden. Mithilfe der Bewertungen des Programms von Mitgliedern der primären Zielgruppe sowie zahlreicher Evaluationen innerhalb des vielfältigen Projektkonsortiums wurde das Curriculum kontinuierlich weiterentwickelt. Am Ende dieses Prozesses mündeten die elementaren Projektergebnisse in ein Handbuch und eine Toolbox für ErwachsenenbildnerInnen, welches online als OER zur Verfügung steht (www.out-side-in.eu).

Insgesamt leisten die Projektergebnisse von OUT-SIDE-IN einen Beitrag zu einer inklusiveren Erwachsenenbildung mit Geflüchteten, der sich zukünftig auch für andere Berufsfelder adaptieren lässt.