Auswahl aktueller Publikationen

  • Kenner, S.; Kleinschmidt, M.; Lange, D. (2018): Das aktuelle Thema: Inclusive Citizenship Education. In: Sonderpädagogische Förderung heute 63, 2, S. 119-120.
  • Kleinschmidt, M.; Lange, D. (2017): Inclusive Citizenship Education. Politische Bildung in der Einwanderungsgesellschaft. In: Diendorfer, G.; Sandner, G., Turek, E. (Hrsg.): „Populismus – Gleichheit – Differenz. Herausforderungen für die Politische Bildung“, Schwalbach/Ts., S. 63-82.
  • Kleinschmidt, M.; Lange, D. (2017): Inclusive Citizenship. Exklusion und Praxen inklusiver Bürgerschaft als Ausgangspunkt einer emanzipatorischen politischen Bildung. In: Greco, S. A.; Lange, D. (Hrsg.): „Emanzipation. Zum Konzept der Mündigkeit in der Politischen Bildung“, Schwalbach/Ts., S. 96-107.
  • Kleinschmidt, M./ Lange, D. (2016): Demokra­tie, Identität und Bürgerschaft jenseits des Nationalstaats. Inclusive Citizenship Education als neuer Ansatz der Politischen Bildung. In: Informationen zur Politischen Bildung, Jg. 26, S. 13-19.
  • Kleinschmidt, M./ Lange, D. (2016): Inclusive Citizenship. Exklusion und Praxen inklusiver Bür­gerschaft als Ausgangspunkt einer emanzipato­rischen politischen Bildung. In: Lange, D./ Greco, S. (Hrsg.): Leitbild Emanzipation? Zum Konzept der Mündigkeit in der Politischen Bildung. (i.E.)
  • Kleinschmidt, M./ Lange, D. (2016): Inclusive Citizenship Education. Politische Bildung in der Einwanderungsgesellschaft. In: Schriftenreihe der IGPB. Schwalbach/Ts. (i.E.)
  • Kleinschmidt, M./ Lange, D. (2016): Empirische Forschungsergebnisse subjektiver Vorstellungen von Lernenden. Eine Kartographie. Reihe: Innen­ansichten. Beiträge zur Didaktik der Demokratie. Hannover.
  • Kleinschmidt, M./ Lange, D. (2016): Inclusive Citizenship Education. Politische Bildung in der Migrationsgesellschaft. [http://blog.arbeit-wirt­schaft.at/inclusive-citizenship-education]
  • Fischer, S./ Fischer, F./ Kleinschmidt, M./ Lange, D. (2016): Politik statt Kompetenz. Empirisch fundierte Zugänge zur Gestaltung von Globalem Lernen. In: Polis. Report der Vereinigung für politische Bildung, Jg. 8, S. 15-17.
  • Kleinschmidt, M. (2015): Migrationspolitische Bildung und Lernendenvorstellung. Didaktische Implikationen der empirischen Studie „Denkwei­sen der Globalisierung“. In: Politik unterrichten, Jg. 30, S. 26-32.
  • Fischer, S./ Fischer, F./ Kleinschmidt, M./ Lange, D. (2015): Globalisierung, globale Ungleichheit und Entwicklung in den Vorstellungen von SchülerInnen. Die empirische Untersuchung von Lernvoraussetzungen als Ausgangspunkt für die Gestaltung Globalen Lernens. In: ZEP – Zeit­schrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik, Heft 3, S. 26-30.
  • Fischer, S./ Fischer, F./ Kleinschmidt, M./ Lange, D. (2015): Was SchülerInnen über Globalisierung denken. Eine empirische Untersuchung von Lernvoraussetzungen und ihre Implikationen für die sozioökonomische Bildung. In: Gesellschaft. Wirtschaft. Politik (GWP), Heft 2, S. 199-210.
  • Fischer, S./ Fischer, F./ Kleinschmidt, M./ Lange, D. (2015): Denkweisen der Globalisierung. In: Politik Unterrichten, Jg. 30, S. 65-72.
  • Fischer, S./ Fischer, F./ Kleinschmidt, M./ Lange, D. (2015): Globalisierung und politische Bildung – Eine vergleichende Untersuchung zur Wahrneh­mung und Bewertung der Globalisierung durch Schülerinnen und Schüler in unterschiedlicher sozialer Lage. Wiesbaden.