Forschung
Projekte
Entwicklung einer MOOC-Demokratiebildung

Projekte

Entwicklung einer MOOC-Demokratiebildung

Leaders:  Prof. Dr. Dirk Lange
Team:  Ulrich Ballhausen
Year:  2019
Sponsors:  Bertelsmann Stiftung
Lifespan:  11/2015 - 12/2017
Is Finished:  yes

Die Zukunft der Demokratie stellt eine der großen Herausforderungen der Zivilgesellschaft dar. Im Kontext von Globalisierung und Diversität verändern sich die Bedingungen für politische Partizipation und bürgerschaftliches Engagement. Für die Bürgerinnen und Bürger stellt sich die Frage, wie demokratische Grundwerte unter diesen sich verändernden Bedingungen als Orientierungen erhalten und aktualisiert werden können. Der MOOC Demokratiebildung, der als Projekt der Interessengemeinschaft Demokratiebildung und der Bertelsmann Stiftung unter fachlicher Federführung des IDD entwickelt wurde, förderte die Entwicklung des demokratischen Bürgerbewusstseins. Die demokratische Bildung des Bürgerbewusstseins richtet sich auf die subjektiven Voraussetzungen und die politisch-kulturelle „Innenausstattung“ einer demokratischen Zivilgesellschaft. Konkret geht es um die Frage, wie die Schule dazu beitragen kann, dass Schülerinnen und Schüler demokratisches Bürgerbewusstsein ausbilden und motiviert sind, als Bürgerinnen und Bürger menschenrechtsorientiert und demokratisch zu handeln? In 10 Modulen und thematischen Schwerpunkten bietet der MOOC sowohl die Möglichkeit des individuellen Selbststudiums für unterschiedliche Akteure und Fachkräfte im System Schule, er bildet die Grundlage für entsprechende universitäre Lehrveranstaltungen und ist zugleich perspektivisch als Studienangebot der Leibniz Universität Hannover zu nutzen.