Forschung
Projekte
Preventing Early School Leaving Through Inclusive Strategies (PEARLS)

Projekte

Preventing Early School Leaving Through Inclusive Strategies (PEARLS)

Leaders:  Prof. Dr. Dirk Lange
Team:  Meike Jens
Year:  2019
Sponsors:  Erasmus+ Programm (EU)
Lifespan:  09/2014 - 08/2017
Is Finished:  yes

Ziel des Projekts war die Prävention von schulabstinentem Verhalten und die langfristige Senkung der Schulabbrecherrate in sozio-ökonomisch schwächeren Regionen in Rumänien, Ungarn, Kroatien, Deutschland und der Türkei. Zu diesem Zweck wurden Unterstützungsmaßnahmen für Schülerinnen  und Schülern etabliert. Dazu gehören Netzwerke zwischen Schulleitung,  Lehrkräften und externen Akteuren (z.B. Eltern, Vertreter/innen von  Roma-Communities, Vereinen) sowie die Einführung von Mentorenprogrammen und maßgeschneiderten extracurricularen Aktivitäten, die  Schülerinnen und Schülern motivieren,  zu lernen.
Das Projektteam entwickelte Module für eine 6-tägige internationale Lehrerfortbildung, die im April 2017 in Budapest stattfand. Themen sind z.B. die Situation von verschiedenen Roma-Gruppen in Europa sowie die Wahrnehmung von Ressourcen von Schülerinnen und Schülern, die häufig als „die Anderen“  betrachtet werden. Nach Ende des Projekts soll die Fortbildung regelmäßig angeboten werden, das Handbuch steht in 6 Sprachen auf der Webseite zur Verfügung: www.pearls-erasmus.eu