Auswahl aktueller Publikationen

Schmiechen-Ackermann, D.; Hagemann, J.; Hellwig, C.; Quamusch, K.; Stegmann, W. (Hrsg.), Der Gorleben-Treck 1979. Anti-Atom-Protest als soziale Bewegung und demokratischer Lernprozess, Göttingen 2020.

Schmiechen-Ackermann, D.; Huneke, F.; Lange, D.; Ehlers, A.; Wernstedt, R. (Hrsg.), Populismus und Schule. Historisch-politische Urteilsbildung und Wertorientierung in einem populistischen Umfeld, Frankfurt am Main 2020.

Schmiechen-Ackermann, D., Krisen, Konflikte, Skandale und demokratische Problembewältigung in der niedersächsischen Landeszeitgeschichte von 1946 bis in die 1970er Jahre, in: Van den Heuvel, C. u.a. (Hrsg.), Perspektiven der Landesgeschichte. Festschrift für Thomas Vogtherr, Göttingen 2020, S. 573-593.

Schmiechen-Ackermann, D.; Hagemann, J., Kulturerbe als Ressource der gesellschaftlichen Entwicklung?, in: Robak,S. u.a. (Hrsg.), Forschungszusammenarbeit China – Deutschland. Interdisziplinäre Zugänge und transkulturelle Perspektiven, Bielefeld 2020, S. 91-107.

Schmiechen-Ackermann, D., Landesgeschichte und Landeszeitgeschichte an Universitäten, in: Mecking, S. (Hrsg.), Landeszeitgeschichte (= Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte 70, 2020), S. 319-340).

Schmiechen-Ackermann, D., Der Gorleben-Treck als markantes Ereignis der niedersächsischen Landesgeschichte, in: Ders. u.a. (Hrsg.), Der Gorleben-Treck 1979. Anti-Atom-Protest als soziale Bewegung und demokratischer Lernprozess, Göttingen 2020, S. 58-73.

Schmiechen-Ackermann, D., Zugehörigkeitsgefühle, multiple „Gläubigkeit“ und das Momentum der Veränderung. Auf der Suche nach Erklärungen für stabile wie auch sich verändernde Verhaltensmuster und Orientierungen in sozial-moralischen Milieus und gesellschaftlichen Teilgruppen, in: Blaschke, O.; Großbölting, T. (Hrsg.), Was glaubten die Deutschen 1933-1945?, Frankfurt am Main u.a. 2020, S. 41-54.

Schmiechen-Ackermann, D., Revolutionen, Zäsuren und gesellschaftliche Umwälzungen im 19. und 20. Jahrhundert in Nordwestdeutschland – die Jahrestagung der Historischen Kommission am 1. und 2. Juni 2018 in Wolfenbüttel, in: Niedersächsisches Jahrbuch f. Landesgeschichte 91 (2019), S. 7-11.

Schmiechen-Ackermann, D., "Extremismus der Mitte“? Aufstieg und Machtdurchsetzung der NSDAP in Niedersachsen, in: Niedersächsisches Jahrbuch f. Landesgeschichte 91 (2019), S. 97-112.

Schmiechen-Ackermann, D., "Extremismus der Mitte“ - Wiederholt sich Geschichte? Populistische Bewegungen im historischen Vergleich in Deutschland, in: Huneke, F. u.a. (Hrsg.), Populismus und Schule. Historisch-politische Urteilsbildung und Wertorientierung in einem populistischen Umfeld, Frankfurt am Main 2020, S. 24-41.

Schmiechen-Ackermann, A.; Dockter, D.; Hellwig, C. ; Pniok, C.; Schröder. C. (Hrsg.)(2018): Die Klosterkammer Hannover 1931-1955. Eine Mittelbehörde zwischen wirtschaftlicher Rationalität und Politisierung. Göttingen.

Schmiechen-Ackermann, D.; Pniok, C.; Schröder, C. (2018): Die Klosterkammer Hannover in der Ära Stalmann. Tätigkeitsfelder, Konflikte und Handlungsspielräume, in: Schmiechen-Ackermann, A.; Dockter, D.; Hellwig, C. ; Pniok, C.; Schröder. C. (Hrsg.): Die Klosterkammer Hannover 1931-1955. Eine Mittelbehörde zwischen wirtschaftlicher Rationalität und Politisierung. Göttingen, S. 31-334.

Schmiechen-Ackermann, D.; Dockter, D.; Fürstenberg, J., Hellwig, C.; Pniok, C.; Schröder, C. (2018): Zwei Bilanzen, ein Verfasser. Die Festrede Albrecht Stalmanns zum 125.-jährigen Bestehen der Klosterkammer am 8. Mai 1943 und sein retrospektiver Rechtfertigungsbericht über die Ereignisse der NS-Zeit aus dem Jahr 1945. Eine mit Anmerkungen versehene Edition beider Dokumente. In: Schmiechen-Ackermann, A.; Dockter, D.; Hellwig, C. ; Pniok, C.; Schröder. C. (Hrsg.): Die Klosterkammer Hannover 1931-1955. Eine Mittelbehörde zwischen wirtschaftlicher Rationalität und Politisierung. Göttingen, S. 335-421.

Schmiechen-Ackermann, A.; Dockter, D.; Hellwig, C. ; Pniok, C.; Schröder. C. (2018): Einleitung. In: dies. (Hrsg.): Die Klosterkammer Hannover 1931-1955. Eine Mittelbehörde zwischen wirtschaftlicher Rationalität und Politisierung. Göttingen, S. 9-29.

Schmiechen-Ackermann, D. (2018): Neuorientierungen, Herausforderungen und Infragestellungen. Die Klosterkammer in der Übergangszeit zwischen der Ära Rotzoll und der Ära Stalmann (1921-1930). In: van den Heuvel, C.; Vogtherr, T.( Hrsg.): »Für wohlthätige Anstalten aller Art«. Zur Geschichte der Klosterkammer Hannover vom 18. bis zum frühen 20. Jahrhundert. Göttingen, S. 369-406.

Schmiechen-Ackermann, D. (2018): Resistance. In: Baranowski, S.; Nolzen, A.; Szjenmann, C. (Hrsg.): A Companion to Nazi Germany. Hoboken NJ/USA, S. 129-146.

Schmiechen-Ackermann, D. (2018): „Extremismus der Mitte“? Der Nationalsozialismus und der Populismus unserer Tage im historischen Vergleich. In: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (Hrsg.): Populismus und Schule. Historisch-politisches Urteilsvermögen und Wertorientierung von Schülerinnen und Schülern in einem populistischen Umfeld. Seelze, S. 12-15.

Schmiechen-Ackermann, D.; Hellwig, C.; Schröder, C.; Waffender, O. (2018): Eine gewollt subjektive Würdigung für einen motivierenden Hochschullehrer, einen kreativen Wissenschaftler und einen empathischen Netzwerker. In: Garrelts, S.; Schmiechen-Ackermann, D.; Schröder, C. (Hrsg.): Alles im grünen Bereich. Zum 70. Geburtstag von Carl-Hans Hauptmeyer (Innenansichten. Beiträge zur Didaktik der Demokratie, Band 2). Hannover, S. 7-13.

Schmiechen-Ackermann, D.; Buchholz, M.; Roitsch, B., Schröder, C. (Hrsg.) (2017): Der Ort der „Volksgemeinschaft“ in der deutschen Gesellschaftsgeschichte. Paderborn u.a.

Schmiechen-Ackermann, D.; Barricelli, M.; Jung, M. (Hrsg.) (2017): Ideologie und Eigensinn. Die Technischen Hochschulen in der Zeit des Nationalsozialismus. Göttingen.

Schmiechen-Ackermann, D. (2017): Niedersächsischer Landtag (Hrsg.), Enquetekommission „Verrat an der Freiheit. Machenschaften der Stasi in Niedersachsen aufarbeiten“ des Niedersächsischen Landtags: Stasi in Niedersachsen. Band 1. Ergebnisse der Enquetekommission. Göttingen (Mitarbeit an der kollektiven Publikation).

Schmiechen-Ackermann, D. (2017):  „Volksgemeinschaft“!? Vom Streit um Begriffe und Konzepte zur Erweiterung der Forschungsperspektive. In: Schmiechen-Ackermann, D.; Buchholz, M.; Roitsch, B., Schröder, C. (Hrsg.) (2017): Der Ort der „Volksgemeinschaft“ in der deutschen Gesellschaftsgeschichte. Paderborn u.a., S. 9-24.

Schmiechen-Ackermann, D. (2017): Politik mit der Gemeinschaft? Überlegungen zur nationalsozialistischen „Volksgemeinschaft“ aus der Perspektive der vergleichenden Diktaturforschung. In: Schmiechen-Ackermann, D.; Buchholz, M.; Roitsch, B., Schröder, C. (Hrsg.) (2017): Der Ort der „Volksgemeinschaft“ in der deutschen Gesellschaftsgeschichte. Paderborn u.a., S. 93-117.

Schmiechen-Ackermann, D., Barricelli, M.; Jung, M. (2017): Zur Einführung, in: Schmiechen-Ackermann, D.; Barricelli, M.; Jung, M. (Hrsg.) (2017):Ideologie und Eigensinn. Die Technischen Hochschulen in der Zeit des Nationalsozialismus. Göttingen, S. 11-23.

Schmiechen-Ackermann, D. (2017): Gemeinschaftspolitik und Mitmach-Bereitschaft in Diktaturen als Themenfeld für eine „Didaktik der Demokratie“. In: Danker, U.; Schwabe, A. (Hrsg): Die NS-Volksgemeinschaft. Zeitgenössische Verheißung, analytisches Konzept und ein Schlüssel zum historischen Lernen?. Göttingen, S. 89-103.

Schmiechen-Ackermann, D. (2016): Gemeinschaftspolitik und Mitmach-Bereitschaft in Diktaturen als Themenfeld für eine ‚Didaktik der Demokratie‘. Grundlegende Überlegungen und konkrete Fallbeispiele. In: Danker, U. u.a. (Hg.), Der fachdidaktische Gehalt eines wissenschaftlichen Analysekonzeptes – Zum Vermittlungspotential der ‚NS-Volksgemeinschaft‘. (i.E.)

Schmiechen-Ackermann, D. (2016): Selbstverständlich lügen Bilder! In: Lügen Bilder? Thomas Schwark zum 60. Geburtstag. [http://www.demokratiedidaktik. de/allgemein/selbstverstaendlich-luegen-bilder, letzter Abruf am 25.11.2016]

Schmiechen-Ackermann, D. (2015): Zwischen völkischer Prägung und reaktionärem Modernismus: Politische Herkunft und Karriereverläufe führender NS-Funktionäre in den Gauen Südhannover-Braunschweig und Osthannover. In: Schmidt, D. u.a. (Hg.): Wegbereiter des Nationalsozialismus. Personen, Organisationen und Netzwerke der extremen Rechten zwischen 1918 und 1933. Essen, S. 161-179.

Schmiechen-Ackermann, D. (2015): Institutionelle Anpassung und religiöser Dissens: die Kirchen und das Kirchenvolk unter den beiden deutschen Diktaturen. In: Mager, I. (Hg.): Jahrbuch der Gesellschaft für niedersächsische Kirchengeschichte 113, Festschrift für Hans Otte zum 65. Geburtstag, S. 361-372.

Schmiechen-Ackermann, D. (2015): Diktaturforschung und Diktaturenvergleich zwischen „Streitgeschichte“ und systematischer Analyse. In: Andreas Kötzing u.a. (Hg.): Vergleich als Herausforderung. Festschrift zum 65. Geburtstag von Günther Heydemann, Göttingen, S. 45-58.

Schmiechen-Ackermann, D./ Döscher-Gebauer, S./ Schmid, H.-D. (2015): Linkssozialistischer Widerstand gegen die nationalsozialistische Diktatur in Hannover, Hannover.