Auswahl aktueller Publikationen

Monographien und Editionen

  • Huneke, Friedrich/ Lange, Dirk/ Schmiechen-Ackermann, Detlef/ Ehlers, Axel/ Wernstedt, Rolf (2020) (Hg.): Populismus und Schule. Historisch-politische Urteilsbildung und Wertorientierung in einem populistischen Umfeld. Frankfurt/M., 190 S.
  • Rohloff, Sigurður A./ Martínez Calero, Mercedes/ Lange, Dirk (2018) (Hg.): Soziale Arbeit und Politische Bildung in der Migrationsgesellschaft. Wiesbaden, 242 S.
  • Kenner, Steve/ Lange, Dirk (Hg.) (2018): Citizenship Education. Konzepte, Anregungen und Ideen zur Demokratiebildung. Schwalbach/Ts., 300 S.
  • Reinhardt, Volker/ Lange, Dirk (2017)  (Hg.): Basiswissen Politische Bildung. Forschung, Planung und Methoden Politischer Bildung (Bd. 2), Baltmannsweiler, 616 S.
  • Lange, Dirk/ Reinhardt, Volker (2017) (Hg.) Basiswissen Politische Bildung. Konzeptionen, Strategien und Inhaltsfelder Politischer Bildung (Bd.1), Baltmannsweiler, 734 S.
  • Greco, Sara Alfia/ Lange, Dirk (Hrsg.) (2017): Emanzipation. Zum Konzept der Mündigkeit in der Politischen Bildung. Politik und Bildung. Schwalbach/Ts., 296 S.
  • Friedrichs, Werner/ Lange, Dirk (2016) (Hg.): Demokratiepolitik. Vermessungen – Anwendungen – Probleme – Perspektiven, Wiesbaden, 248 S.
  • Hufer, Klaus-Peter/ Lange, Dirk (2016) (Hg.): Handbuch Politische Erwachsenenbildung, Schwalbach/Ts., 368 S.
  • Autorengruppe Fachdidaktik (Besand, Anja/ Grammes,Tilman/ Hedtke, Reinhold/ Henkenborg, Peter/Lange, Dirk/ Petrik, Andreas/ Reinhardt, Sibylle/ Sander, Wolfgang) (2016): Was ist gute politische Bildung? Leitfaden für den sozialwissenschaftlichen Unterricht, Schwalbach/Ts., 232 S.
  • Kleinschmidt, Malte/ Lange, Dirk (2016): Empirische Forschungsergebnisse subjektiver Vor­stellungen von Lernenden. Eine Kartographie, Reihe: Innenansichten. Beiträge zur Didak­tik der Demokratie, Hannover, 48 Seiten.
  • Fischer, Sebastian/ Fischer, Florian/ Kleinschmidt, Malte/ Lange, Dirk (2015): Globalisierung und Politische Bildung. Eine didaktische Untersuchung zur Wahrnehmung und Bewertung der Globalisierung, Wiesbaden, 175 S.
  • Harles, Lothar/ Lange, Dirk (2015) (Hg.): Zeitalter der Partizipation. Paradigmenwechsel in Politik und politischer Bildung? Schriftenreihe der DVPB. Schwalbach/ Ts., 272 S.

Beiträge in Handbüchern und Lexika

  • Bredl, Patrick/ Lange, Dirk (2018): Politische Stiftungen. In: Voigt, Rüdiger (2018): Handbuch Staat, Band 2, Wiesbaden, S. 1119-1126.

  • Lange, Dirk/ Bredl, Patrick (2018): Politische Bildung der Bundes- und Landeszentralen. In: Voigt, Rüdiger (2018): Handbuch Staat, Band 2, Wiesbaden, S. 1097-1107.

  • Meints-Stender, Waltraud/ Lange, Dirk (2016): Das Politische in der politischen Bildung. In: Lange, Dirk/ Hufer, Klaus-Peter (Hg.): Handbuch Politische Erwachsenenbildung, Schwalbach/Ts., S. 43-51.

  • Lange, Dirk/ Hufer, Klaus-Peter (2016): Einleitung Handbuch Politische Erwachsenenbildung. In: Lange, Dirk/ Hufer, Klaus-Peter (Hg.): Handbuch Politische Erwachsenenbildung, Schwalbach/Ts., S. 7-9.

Beiträge in Zeitschriften

  • Kenner, Steve/ Lange, Dirk (2019): „Wir bestimmen mit!“ Demokratie erfahrbar machen. In: Grundschule, H. 09/2019 (Themenheft „Mittendrin – statt nur dabei“), S. 6-10.
  • Meints-Stender, Waltraud/ Lange, Dirk (2019): Interview mit Oskar Negt - „Humanität benötigt Bindungen, die der Kapitalismus zerstört“. In: Frankfurter Rundschau, Nr. 176/Jg. 75, S. 28.
  • Bandmann, Mark/ Bechtel, Theresa/ Lange, Dirk (2019): Ein europäischer Marktplatz der Ideen. Das Projekt „Teachers4Europe: Setting an Agora for Democratic Culture“. In: DAADeuroletter, H. 66, S. 22-23.
  • Lange, Dirk (2019): Ein wichtiger Teil der Schulkultur. Interview. In: Erziehung & Wissenschaft, H. 07-08/2019, S. 10-11.
  • Kenner, Steve/ Lange, Dirk (2019): Schule als Lernort der Demokratie. In: Zeitschrift für Pädagogik und Theologie, 71 (2), S. 120-130.
  • Kenner, Steve/ Lange, Dirk (2018): Digital Citizenship Education. Digitale Medienkompetenz als Aufgabe der Politischen Bildung. In: Forum Politische Bildung (Hrsg.): Informationen zur Politischen Bildung, Nr. 43, S. 13-18.
  • Kenner, Steve/ Kleinschmidt, Malte/ Lange, Dirk (2018): Das aktuelle Thema: Inclusive Citizenship Education. In: Sonderpädagogische Förderung heute, H 02/2018, S. 119-120.
  • Lange, Dirk (2018): Gegen Rechtspopulismus. Handlungsmöglichkeiten des Politik- und Geschichtsunterrichts. Interview. In: Beispiele Praxis. Populismus und Schule. Herausgegeben vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, S. 31-33.
  • Lange, Dirk/ Kenner, Steve (2016): Das Fach Wirtschaft als Trojanisches Pferd? In: Erziehung und Wissenschaft, H 12/2016, S. 6-8.
  • Kleinschmidt, Malte/ Lange, Dirk (2016): Demokratie, Identität und Bürgerschaft jenseits des Nationalstaats. Inclusive Citizenship Education als neuer Ansatz der Politischen Bildung. In: Forum Politische Bildung (Hrsg.): Informationen zur Politischen Bildung, Bd. 40, S. 13-19.
  • Fischer, Sebastian/ Lange, Dirk (2016): Migration und Integration als Herausforderung für die Politische Bildung. In: Forum Politikunterricht, H 2/16, S. 6-8.
  • Lange, Dirk/ Heldt, Inken (2016): Demokratisches Bürgerbewusstein und Inclusive Citizenship Education. Herausforderungen der europäischen Zivilgesellschaften. In: Bildung für Europa. Journal der Nationalen Agentur beim Bundesinstitut für Berufsbildung, H 24, S. 9-10.
  • Lange, Dirk/ Heldt, Inken (2016): L’educazione alla cittadinaza in Germania. In: Quaderno der Associazone TREELLLE: Educare a vivere con gli altri nel XXI secolo: cosa può fare la scuola? I casi di Francia Germania Italia Polonia e la „global citizenship“, H 11/2016, S. 156-171.
  • Lange, Dirk/ Fischer, Sebastian/ Fischer, Florian/ Kleinschmidt, Malte (2016): Globales Lernen: Politik statt Kompetenz. In: POLIS, H 1/2016, S. 15-17.
  • Lange, Dirk (2016): Flucht und Vertreibung – ein Thema im Geschichts- und Politikunterricht. Interview. In: Beispiele Praxis. Geflohen – Vertrieben – Angekommen? Aspekte der Gewaltmigration im 20. Und 21. Jahrhundert. Herausgegeben vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, S. 10-11.
  • Kleinschmidt, Malte/ Fischer, Sebastian/ Fischer, Florian/ Lange, Dirk (2015): Globalisierung, globale Ungleichheit und Entwicklung in den Vorstellungen von Schüler/inne/n. Die empirische Untersuchung von Lernvoraussetzungen als Ausgangspunkt für die Gestaltung Globalen Lernens. In: ZEP Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik, H 3/2015, S. 26- 30.
  • Lindmeier, Bettina/ Lange, Dirk (2015): Die Lehrerbildung im Fokus. Neue Forschungsansätze. In: Unimagazin, H 03/04 2015, S. 44-47.
  • Fischer, Sebastian/ Kleinschmidt, Malte/ Fischer, Florian/ Lange, Dirk (2015): Was SchülerInnen über Globalisierung denken – Anhaltspunkte für die Gestaltung sozioökonomischer Bildung. In: GWP, Jg. 64, H 2/2015, Verlag Barbara Budrich, Leverkusen, S. 199-210.

Schulbücher und Bildungsmedien (Editionen und Monographien)

 

  • Jöckel, Peter/ Lange, Dirk (2015): Politik und Wirtschaft 2, Oberstufe: Qualifikationsphase Nordrhein-Westfalen. Berlin, Cornelsen Verlag. 384 S.
  • Jöckel, Peter/ Lange, Dirk (2015): Politik und Wirtschaft Sekundarstufe II. Berlin, Cornelsen Verlag, 600 S.
  • Jöckel, Peter/ Lange, Dirk/ Thorweger, Jan Eike (2015): Politik und Wirtschaft 1, Sekundarstufe II: Einführungsphase Nordrhein-Westfalen, Berlin, Cornelsen Verlag, 224 S.
  • Lange, Dirk (2015): Lernen an Stationen. In: Praxis Geschichte extra „Unterrichtspraxis, Methoden- Medien- Anleitungen“, Braunschweig, Westermann Verlag, S. 73-80.
  • Jöckel, Peter/ Lange, Dirk (2015): Politik und Wirtschaft. Kursthemen für die Sekundarstufe II, Bd.4: Wirtschaftspolitik. Stabilität als Ziel, Berlin, Cornelsen Verlag, 248 S.